Wolfgang Händisch, Inszenierung & Szenografie

Wolfgang Häntsch * 1951 (WH)

Wolfgang erhielt seine Ausbildung in Leipzig und spielte seitdem in über 100 Bühnenrollen unter anderem in Berlin (Schillertheater, Renaissance Theater), Stuttgart, Wien, Genf, Brüssel, Nürnberg, Weimar und Hamburg.

Neben seiner Theatertätigkeit hat er in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen mitgespielt. An der Seite von Iris Berben, Dieter Pfaff, Inge Meisel und vielen anderen bekannten Film- und Fernsehstars kann er ein breites Rollenspektrum vorweisen. Er spielte in preisgekrönten Filmen wie „Schande“, „Der Bader-Meinhoff-Komplex“ und stand in dem für den Oscar nominierten Film „Ein russischer Sommer“ mit Helen Mirren vor der Kamera. Seit 1975 produzierte und inszenierte er auch eigene, meist internationale Kultur- und Theater- und Festivalprojekte wie "Tage der chinesischen Geschichte und Kultur" in Berlin, „Theaterkontinent Germania“ in Frankreich und „Epopée de l’Europe“ in der Schweiz.
2005 gründete er „Epopée de l’Europe e.V.“ in Berlin, eine Organisation, die sich vor allem dem kulturellen Austausch mit osteuropäischen Ländern verpflichtet hat und realisierte mehrere Projekte in Belarus, der Ukraine, Rumänien und Moldova.

Neben seinen künstlerischen Ausflügen ins Musical (z.B. als Toddy in "Victor&Victoria" in Dresden und als Mickey in „Rocky – Das Musical“) hat er sich auch in anderen Genres und Arbeitsfeldern ausprobiert, so z.B. in Opern-Schauspiel-Produktionen in der Nürnberger Meistersingerhalle mit Adaptationen von „Carmen“ und „La Traviata“, im Tanztheater („UnterStrom“ im Dock 11 Berlin), in der Zusammenarbeit mit dem dänischen Ensemble Contemporánea (Electroacoustic), als Schauspiellehrer, sowie als Sprecher für Dokumentationen, im Hörbuch-, Hörspiel- und Sychronbereich. Zuletzt war er als Gast an der Komischen Oper Berlin in Offenbachs „Blaubart“ engagiert und übernimmt ab September 2019 eine Hauptrolle in der Fernsehderie „Rote Rosen“..

Link

http://www.schauspielervideos.de/fullprofile/schauspieler-wolfgang-haentsch.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Wolfgang_Häntsch